Mai-Hochzeit in Mittweida

dsc_3733Ein wunderschöner Tag Ende Mai führte mich zunächst nach Mittweida zum Standesamt. Die Begleitung einer Hochzeit in dieser Stadt war eine Premiere für mich, aber sonst ist mir dieser Ort alles andere als fremd… Jede Menge Erinnerungen an meine geliebte Schwester wurden wach. Ich war mit ihr so oft und gern in dem niedlichen Städtchen.

An diesem Tag jedoch erwartete mich ein junges Brautpaar  in Mittweida. Michael und Justine wollten sich vor meinen Augen (oder vor meiner Linse) das Ja-Wort geben.

Bei großen Hochzeiten reise ich nur noch zu zweit an, dieses schöne Bild hat meine Assistentin Luisa gemacht. Da das Trauzimmer sehr eng war, hätte ich nur sehr schlecht ein Foto aus dieser Perspektive machen können.


(Foto: Luisa Richter)


(Foto: Luisa Richter)

Nach der Trauung ging es weiter in Richtung Chemnitz. Das Paar hatte dort auf einem Bauernhof einen Raum für die Feierlichkeiten gemietet. Dort fand auch das Brautpaar Shooting statt.

(Foto: Luisa Richter)

(Foto: Luisa Richter)





Spaß muss natürlich immer sein…


Nach dem Shooting wurde die wunderschöne Hochzeitstorte angeschnitten.



Liebe Justine, lieber Michael, ich danke euch für euer Vertrauen und wünsche euch alles Gute für die Zukunft.



PS: Auf dem Bauernhof nahe Chemnitz gab es übrigens noch ganz süße Minis, die unsere Fotografen-Herzen erobert haben. Besonders das unfassbar niedliche und wunderhübsche Eselbaby hatte es uns angetan…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken